HÖREX Generalversammlung

Das oberste Organ der Genossenschaft

Einmal jährlich – im Mai/Juni – findet die HÖREX Generalversammlung an wechselnden Standorten in ganz Deutschland statt.

Teilnehmer und Ziele der HÖREX Generalversammlung

An der Generalversammlung dürfen alle Mitglieder der HÖREX teilnehmen. Im Rahmen der Generalversammlung üben die Mitglieder ihre Rechte in den Angelegenheiten der Genossenschaft aus und stimmen über die Besetzung des Aufsichtsrats ab. Darüber hinaus wird der Jahresabschluss festgestellt, über die Verwendung des Jahresüberschusses abgestimmt und die Entlastung des Vorstands und Aufsichtsrats vorgenommen.

In der HÖREX bündeln sich die gemeinsamen Kompetenzen der drei zentralen Organe Generalversammlung, Vorstand und Aufsichtsrat. Fachlich ergänzt werden diese durch das Gremium Expertenbeirat, das den Vorstand in strategischen, fachlichen und technischen Belangen berät.

Ein umfangreiches Rahmenprogramm für HÖREXperten

Rund um die jährliche Generalversammlung der HÖREX findet ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit biha-zertifizierten Seminaren und Workshops, Stadtrallyes sowie Abendveranstaltungen statt. Diese bieten ausreichend Gelegenheit für einen aktiven Informations- und Erfahrungsaustausch mit den Kollegen und Industriepartnern.

Die HÖREX Generalversammlung ist also ein Termin, der bei jedem HÖREXperten ein fester Bestandteil im Terminkalender sein sollte.

Sie möchten mehr über die HÖREX Generalversammlung erfahren?

Wenden Sie sich dazu gern an unseren Außendienst oder an die HÖREX Zentrale in Kreuztal:

Laura Werthenbach
Assistenz der Geschäftsleitung
Tel.: +49-2732-553 02 11
l.werthenbach[at]hoerex.de

Sind diese Themen vielleicht auch für Sie interessant?