Senioren-Zocken: Fit bleiben im Alter

Kurz notiertMartina Ostermeier

Mit einer Spielekonsole für Senioren setzt das Hamburger Start-up RetroBrain derzeit neue Impulse im Gesundheitswesen. Im Mittelpunkt steht das Ziel, ältere Menschen länger fit zu halten.

Mann vor Bildschirm

Foto: RetroBrain R&D GmbH, Hamburg

In der Rubrik „Besser Leben“ berichten wir über den Einsatz der Spielekonsole im Essener Malteserstift St. Bonifatius. Dort trifft sich jeden Mittwoch eine Gruppe zum virtuellen Kegeln. 

Lesen Sie hier den Beitrag.