Druckansicht

21. Dezember 2014, HÖREX Hörakustik EG
Webseite: www.hoerex.de » Presse » ARCHIV 2012 » März (2) 2012
 

„Föhne Moos gern!“

HÖREX präsentiert Oster-Motiv ihrer „Verhörer-Kampagne“

Berlin/Kreuztal, März 2012. JOstern steht vor der Tür. Und passend zum Fest präsentiert die Akustiker-Gemeinschaft HÖREX ein weiteres Motiv ihrer beliebten „Verhörer-Kampagne“: „Föhne Moos gern!“ heißt es da – an Stelle von „Schöne Ostern!“. Mit ihrer originellen Kampagne wollen die Mitglieder der HÖREX auf die Folgen eines nachlassenden Hörverstehens hinweisen und Betroffene motivieren, sich aktiv mit ihrer Hörminderung auseinanderzusetzen.

Für viel Aufsehen sorgte die HÖREX Hör-Aktustik eG mit ihren so genannten „Verhörer-Sätzen“ bereits in den zurückliegenden beiden Jahren. Die Motive der Werbe- und PR-Kampagne, die von den derzeit über 380 Fachgeschäften der Gemeinschaft genutzt werden können, sensibilisieren auf humorvolle Art für das oft unterschätzte Phänomen eines nachlassenden Verstehens. 2011 wurde die originelle Kampagne, die von der Projekt-Gruppe Hartlieb, Sackmann, Schaarschmidt und Schöttke entwickelt wurde, mit dem COMPRIX für Medizintechnik ausgezeichnet.

„Mit einem Augenzwinkern wollen wir für gutes Hören werben“, so Tannassia Reuber, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der HÖREX. „Und wir wollen darüber informieren, wie wichtig es ist, ein nachlassendes Hörvermögen frühzeitig und professionell versorgen zu lassen. In den Geschäften unserer Gemeinschaft kann jeder Interessent einen kostenlosen Hörtest machen. Im Fall der Fälle gibt es sogar die Möglichkeit, neueste und nahezu unsichtbare Hörgeräte aller Preisklassen für einige Tage unverbindlich auszuprobieren.“

Das beigefügte Kampagnen-Motiv dürfen Sie im Zusammenhang mit unserer Meldung frei verwenden (Quelle: HÖREX). Den nächstgelegenen HÖREX-Akustiker können Interessenten mit Hilfe der Suchfunktion auf www.hoerex.de ermitteln.


Pressekontakt: Martin Schaarschmidt, Tel. (030) 65 01 77 60, E-Mail: martin.schaarschmidt@berlin.de, www.martin-schaarschmidt.de

Redaktioneller Hinweis:

Die HÖREX Hör-Akustik eG mit Sitz in Kreuztal wurde 1995 gegründet und ist eine der führenden Leistungsgemeinschaften der Hörakustik-Branche. Heute gehören ihr bundesweit über 380 Hörakustik-Meister-Fachbetriebe an. Ziel der HÖREX-Akustiker ist es, Menschen mit Hörminderung eine optimale individuelle Hörlösung anzubieten, die sich an ganz persönlichen Höransprüchen und einem fairen Preis-/Leistungs-Verhältnis orientiert. Die HÖREX bietet ihren Mitgliedern zukunftsorientierte Perspektiven und eine attraktive Einkaufspolitik, umfangreiche Marketing-Unterstützung und zahlreiche Dienstleistungen, Angebote zur berufsbegleitenden Weiterbildung und Qualitätszertifizierung. Weitere Informationen finden Sie unter www.hoerex.de.