Mitglieder Login

Lernen Sie uns kennen!

Sie sind Hörakustiker, aber noch kein Mitglied bei uns?

Lesen Sie mehr über die Vorteile einer Mitgliedschaft.

Wonach suchen Sie?

HörExperten in Ihrer Nähe
(Suche nach PLZ/Ort)

Direkt zum Online-Hörtest
Sie befinden sich hier: » Presse » ARCHIV 2012 » März (1) 2012
 

Europaweiter Aktionstag für mündliche Kommunikation

HÖREX unterstützt Tag der Logopädie am 6. März mit bundesweiter Test-Aktion

Kreuztal, März 2012. Sprechen und Hören sind elementare Voraussetzungen für die Gemeinschaft mit anderen Menschen. Um auf die Bedeutung mündlicher Kommunikation aufmerksam zu machen, findet am 6. März zum mittlerweile achten Mal der Europäische Tag der Logopädie statt. In Deutschland wird der Aktionstag, der sich diesmal vorrangig dem Thema „Stottern“ widmet, von zahlreichen Verbänden, von Logopäden, HNO-Ärzten und Hörakustikern unterstützt. Mit dabei sind erneut die Mitglieder der HÖREX Hör-Akustik eG, einer der führenden Leistungsgemeinschaften des bundesdeutschen Hörakustik-Marktes. Sie laden anlässlich des Tages zu kostenlosen Hörtests ein. Im Bedarfsfall können völlig unverbindlich moderne Hörgeräte getestet werden.

„Die bundesweit über 380 Betriebe unserer Gemeinschaft nehmen den Tag der Logopädie zum Anlass, um auf die große Bedeutung hinzuweisen, die ein intakter Hörsinn für die Lebensqualität hat“, so Tannassia Reuber, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der HÖREX. „Sprechen und Hören sind ja nicht nur feste Bestandteile unserer täglichen Kommunikation. Sie sind vor allem eine elementare Basis für die Gemeinschaft von Menschen.“

Bereits zum zweiten Mal nach 2011 unterstützt die HÖREX den Tag der Logopädie mit eigenen Beiträgen. In der Woche rund um den 6. März informieren die Mitgliedsbetriebe der Gemeinschaft überall im Land über das wichtige Anliegen und über die Hintergründe des Tages. Und sie werben um die Unterstützung der breiten Öffentlichkeit, indem sie jeden dazu ermuntern, Menschen aus dem eigenen Umfeld mit offensichtlichen Schwierigkeiten beim Hören zu einem Hörtest einzuladen.

„Schon im vergangenen Jahr stieß dieses Angebot vielerorts auf großes Interesse; und wir hoffen natürlich, dass es in diesem Jahr wieder so wird“, so nochmals Tannassia Reuber. „Die Hörtests, die man in unseren Fachgeschäften kostenlos erhält, geben Aufschluss darüber, ob eine Beeinträchtigung des Hörvermögens vorliegt oder nicht. Im Fall der Fälle erhalten Interessenten die Möglichkeit, eine Zeit lang moderne und nahezu unsichtbare Hörlösungen völlig unverbindlich im eigenen Alltag auszuprobieren.“

Auf Anfrage stellen wir Ihnen gerne auch Bildmaterial zur Verfügung. Weitere Informationen zum Tag der Logopädie finden Sie unter www.dbl-ev.de.


Pressekontakt: Martin Schaarschmidt, Tel. (030) 65 01 77 60, E-Mail: martin.schaarschmidt@berlin.de, www.martin-schaarschmidt.de

Redaktioneller Hinweis:

Die HÖREX Hör-Akustik eG mit Sitz in Kreuztal wurde 1995 gegründet und ist eine der führenden Leistungsgemeinschaften der Hörakustik-Branche. Heute gehören ihr bundesweit über 380 Hörakustik-Meister-Fachbetriebe an. Ziel der HÖREX-Akustiker ist es, Menschen mit Hörminderung eine optimale individuelle Hörlösung anzubieten, die sich an ganz persönlichen Höransprüchen und einem fairen Preis-/Leistungs-Verhältnis orientiert. Die HÖREX bietet ihren Mitgliedern zukunftsorientierte Perspektiven und eine attraktive Einkaufspolitik, umfangreiche Marketing-Unterstützung und zahlreiche Dienstleistungen, Angebote zur berufsbegleitenden Weiterbildung und Qualitätszertifizierung. Weitere Informationen finden Sie unter www.hoerex.de.